Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Jau, tatsache, ich hab ne Wohnung gefunden – Ein kleines Appartment, gemütlich. Die wände schon grau vom vielen Qualm, die ersten paar Tage nichts dagehabt, keine Gläser kein nichts – Hab mir Dosenspaghetti auf dem Einbauherd warmgemacht und danach die leere Dose (ausgewaschen) als Trinkgefäß verwendet. Mich nur von Brot mit Meggle Kräuterbutter ernährt (Das […]

Benzin

11:30 aufgestanden, und ich hab ziemlich gemerkt (vorallem im Magen), dass ich um 5 Uhr eingepennt bin und dann Kaffee getrunken, fast gekotzt, geraucht, noch näher am Kotzen, nach oben gewankt, telefoniert. Irgendne Tablette geschluckt, dann gings wieder. Komischer Traum: Ich war mit meinem Vater in der Wüste und wir haben uns Benzin aus „Benzinpulver“ […]

Briefe

Hab das neue Album von Peter Licht im Ohr. Vorbei, Vorbei.. Schön wärs. Bei Harald Schmidt bin ich auf ihn aufmerksam geworden, wann weiß ich nichtmehr. Cooler Typ auf jeden Fall.
Ich denke an Lotte und ob sie Glück gehabt hat mit ihrem Traumprinzen in Lüdenscheidt, aber wahrscheinlich schafft sie es wieder sich vorzunehmen unverliebt zurückzukommen. […]

Freundin verlassen (sie mich so fast, dann ich sie) und inzwischen auf Wohnungssuche. Viel rumtelefoniert, erfolglos – „Willkommen bei xy Imobilien, zurzeit sind wir nicht zu erreichen, wir freuen uns auf eine Nachricht *piep*“. Und viel Kaffee getrunken – Schlaf bräuchte ich mal wieder. Zwei Staffeln Family Guy angeschaut, Schule geschwänzt und in die Ferien […]

Ich sitze bei einem Freund, warte darauf, dass er mit Zigaretten wiederkommt und trinke grünen Tee aus der PET-Flasche. Ich bin komplett verliebt und die Welt scheint mir ein bisschen weniger zum Kotzen als gestern. Guter Song von Franz Ferdinand im Ohr:
This Fire is out of Control
Oh burn this city
burn this city
Sonst nothing

Wochenende

Fühl mich einsam. Eine Mischung von alleingelassenwerden und Sehnsucht ist das widerlichste, das einem an so einem Tag passieren kann. Ende der Woche und doch kein Ende des Ganzen. Ende des Winters und doch kein Anfang des Frühlings oder zumindest des Gefühls davon. Das Essen schmeckt nicht, die Luft riecht steril, überall Krankenhausatmosphäre. Die Liebe […]

Sperrmüll

Ferien verlängert durch Krankschreiben, betrunken Bukowski gelesen (wie passend!). Mir ist flau im Magen und wenn ich aus dem Fenster sehe, haben die Wolken die Sonne schon längst verschwinden lassen. Ich weiß nicht genau, ob es was schönes ist, dass die Tage länger werden, aber ich vermute es. Momentan hab ich nur Wohnungssuche und meine […]



Meta

Du browst gerade in den Asphaltgedanken Weblog-Archiven nach der Kategorie 'Allgemein'.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu lesen.

Kategorien